Antiphobie-feindlichkeit

Thema Rassismus: Ich habe mir neulich mal kurz Gedanken gemacht (drüben im rauskuck) über den seltsamen Begriff „Islamfeindlichkeit“ und vorgeschlagen, stattdessen von „Muslimfeindlichkeit“ bzw. „antimuslimisch“ zu sprechen. Noch seltsamer ist ja „Islamophobie“: um etwas zu hassen muß jemand doch keine Angst davor haben.

Etwas ausführlichere Ausführungen zu diesem Thema, wenn auch mit leicht anderen Schlüssen, hat Thomas Rothschild jetzt im „Freitag“ veröffentlicht, in dem höchst bedenkenswerten Artikel „Für einen kämpferischen Atheismus“.

Drauf gestoßen bin ich bei Jochen Hoff, der das Phänomen des in seinem antiislamischen Wahn letztlich antisemitischen Juden Broder untersucht: „Broders stalinistische Sekte“.

Advertisements

2 Antworten to “Antiphobie-feindlichkeit”

  1. Antimuslimismus « rauskuckers Blog Says:

    […] noch nie gut gefunden, und eine Weile gesucht und probiert (ich habe drüber vor einem Jahr schon etwas geschrieben), hätte fast den Ausdruck „Antisemitismus“ als gemeinsame Klammer für alle gegen […]

  2. Antimuslimismus (update) « rauskuckers Blog Says:

    […] noch nie gut gefunden, und eine Weile gesucht und probiert (ich habe darüber vor einem Jahr schon etwas geschrieben*), hätte fast den Ausdruck „Antisemitismus“ als gemeinsame Klammer für alle gegen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: