Pappplakatpropaganda

In Bergisch Gladbach ist herausgekommen, daß dort die CDU ihre Wahlkampfplakate von einer städtischen Gesellschaft kleben läßt. (Infos dazu in einem Artikel der Linken / Solingen und im Artikel „Billige Werbung“ in der jungen Welt vom 3.8, der ohne Abo leider nicht online lesbar ist. Gefunden habe ich das Thema beim „Parteibuch“.)

Ist das eigentlich nur in Bergisch Gladbach so? Oder haben die Parteien überall nicht mehr genug aktive Mitglieder, die sie zum Plakatekleben losschicken können? Oder weigern die sich inzwischen, wenn sie in ihrer Freizeit sinnleere Waschmittelwerbung plakatieren sollen? Vielleicht auch, weil ihnen der Job zu gefährlich wäre?

Bislang geht die Diskussion allein darum, ob eine rechtswidrige Beschäftigung von 1-Euro-Jobbern stattgefunden hat. Ich meine, daß die Frage, ob es nun 1-Euro-Zwangsarbeiter waren oder normale Lohnsklaven, die die Plakate kleben mußten, am Kern des Skandals vorbei geht. Die Parteien sollten genug Mitglieder haben, die sowas in ihrer Freizeit machen können. Aber anscheinend lassen sie lieber ihr Geld für sich arbeiten.

Bei einem Wahlkampf vor einiger Zeit bin ich mal Plakatklebern begegnet, die gerade ein Hetzplakat der DVU aufhängten. Sie sahen nicht aus wie Nazis, haben mir dann auf Nachfrage auch erklärt, daß sie das nicht gerne machen, sondern weil sie Geld dafür bekommen. (Es hat nicht lange da gehangen.)

Was nun aber, wenn sich bei Jemandem das Gewissen regt. Wenn ein abhängig Beschäftigter merkt, daß er es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren kann,  Propaganda für eine Nazipartei oder für die Verfassungsfeinde von der CDU oder die Arbeiterfeinde der FDP oder die Verräterpartei oder auch Irgendjemanden sonst zu machen. Wird er es riskieren, die Stütze / den Job / den Auftrag zu verlieren?
Und andersherum: wer wird für seine Krankenhauskosten aufkommen, wenn er sich bei dieser „Arbeit“ von rechtschaffenen Bürgern erwischen läßt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: