Lambsdorff hopps

Als ich gestern mittag die Nachricht im DLF hörte, rief ich spontan aus: „endlich!“

Warum man diesen Mann nicht vermissen braucht, haben heute zwei Blogs etwas genauer herausgearbeitet, Fefe (kurz und witzig) und Ware: Lüge (fundiert und detailliert).

Letzteres Blog trägt im Titel einen sehr schönen und passenden Sinnspruch. Ein ebenso treffendes Ceterum Censeo (dem ich mich vorbehaltlos anschließe) findet sich unter allen Artikeln vom „Perlenschwein“, wo es heute um gewisse liberale Nachwuchspolitiker und deren Infamitäten geht. Vielleicht im Ton etwas hart – aber ich wundere mich eher, daß sowas immer noch irritiert.

Advertisements

3 Antworten to “Lambsdorff hopps”

  1. Sousa Says:

    Danke…dringend notwendige Aufklärungsarbeit für den westlichsten Zipfel Deutschlands…und sei sicher DAS geht durch die B….republik

  2. Perlenschwein Says:

    Besten Dank für die freundliche Erwähnung.

    Du hast Recht, es ist schon irgendwie müßig, sich Woche für Woche darüber zu empören, mit welch kackdreister Unverschämtheit wir von den Tigerentisten herumgeschubst und verladen werden. Scham kennen sie nicht und geben sich kaum nennenswert Mühe, uns halbwegs kunstvoll zu verschaukeln. Elf Leute mit Doktortitel im Kabinett, aber vom Stil her genügt diese Politik der Bauernfängerei nicht mal ansatzweise akademischen Standards. Ein nicht enden wollendes Trauerspiel…

  3. rauskucker Says:

    apropos Doktortitel: da hat die SZ ja was Nettes zu recherchiert:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/779/496098/text/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: