Programmtip (DLF)

Heute um 19:15 Uhr bringt der DLF ein Feature von Holger Siemann:

„Kafka, Kanzler und da knackt nichts – Aus dem Inneren eines Überwachungsstaates“

Es geht um paranoide Geheimdienstler und ihre Opfer, am Beispiel eines jungen Mannes, der jahrelang als angebliches Mitglied der „mg“ überwacht und verfolgt wurde. Die Geheimdienste verweigern bis heute eine volle Aufklärung des Falls.

Nachtrag: inzwischen gibt’s beim DLF die Sendung auch zum Herunterladen, und zwar in einer gegenüber der ausgestrahlten etwas verlängerten Fassung. Link zum Download.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: