Mister Follow Follow (Fela Kuti)

Bitte nicht vorspulen. Es dauert 13 Minuten und ist damit eines der kürzeren von Fela. Wer die ersten sieben Minuten durchhält wird belohnt.

Das ist ein Song von Fela Kuti von der LP „Zombie“ aus dem Jahr 1977. Ich zitiere mal Wolfgang Bender, der bei ntama eine sehr kenntnisreiche Seite über Fela Kuti geschrieben hat:

“ Es ist an all die gerichtet, die sich eifrig von den dummen Militärs distanziert haben und glaubten, ungeschoren davon gekommen zu sein. Fela sieht es als eines der Grundprobleme Afrikas an, daß es Europa, den ehemaligen Kolonialherren hinterher läuft, ja sogar blindlings folgt. Im großen wie im kleinen ist daran praktisch jeder Afrikaner mitbeteiligt. Der Comic von Lemi Ghariokwu auf dem Cover stellt das äußerst plastisch dar.“

Und natürlich kann man den Text in jeder Lebenssituation anwenden. Wenn du jemandem folgst, behalt Augen, Ohren und Sinne offen, vergiß nie deinen eigenen Verstand.
Wie es im Booklet der CD steht:

Mr. Follow Follow is about those who allow themselves to be led blindly by others. Since nobody can live in isolation, Fela sings about those who follow with their eyes wide open and those who follow with their eyes closed. Saying if you have to follow, it is better to follow with your eyes and ears open. For if you follow blindly, you will always remain in the dark:
„… if you dey follow follow dem book
na inside cupboard you go quench
coakroach dey, rat dey, na inside darkness you go dey.“
„If you have to follow them books, you have to read with some sense, see with your eyes and hear with your ears“, he concludes.

Wenn ich mal die Richtung verliere, kann ich mit diesem Stück mich wiederfinden. Vielleicht eins meiner Lieblingsstücke überhaupt.
Hier noch der Text (weiß nicht mehr, wo ich den gefunden habe)

Mr. Follow Follow
*[CHORUS] FOLLOW, FOLLOW, FOLLOW,- FOLLOW, FOLLOW, FOLLOW (2X)

Some dey follow follow, dem close dem eye
*[CHORUS] DEM CLOSE EYE, PIN- PIN- PIN
Some dey follow follow, dem close dem mouth
*[CHORUS] DEM CLOSE MOUTH, PAM- PAM- PAM
Some dey follow follow, dem close dem ear
*[CHORUS] DEM CLOSE EAR, G’BOING- BOING- BOING
Some dey follow follow, dem close dem sense
*[CHORUS] DEM CLOSE SENSE, BIRI- BIRI

I say dem close sense,
Dem close sense

If you dey follow follow
Make you open eye, open ear, open mouth, open sense (2x)

Na dat time
Na dat time you no go fall (2x)

If you dey follow follow dem book
*[CHORUS] NA INSIDE CUPBOARD YOU GO QUENCH (2x)

Coakroach dey, ee-rat dey, Ikan dey, darkness dey- ee
*[CHORUS] NA INSIDE CUPBOARD YOU GO QUENCH** **(destroy)

My brothers, make you no follow book-o
Look am and go your way

*[CHORUS] FOLLOW, FOLLOW

Make you open eye, open ear, open mouth, open sense

My brothers, make you no follow book-o
Look am and use your sense

Mehr von der Cover-Malerei von Lemi auf dessen MySpace-Seite.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: