Schafft das Geld ab …*

Ich sage das hin und wieder mal, hier und woanders, mache auch schon mal konkrete Vorschläge, wie man damit anfangen kann, und ernte dafür meist mitleidig lächelnde Blicke und wohlwollendes Schweigen. Immerhin gibt es aber in Oakland eine Frau, die ganz genau die gleichen Ideen hat (sie vergleicht sogar ganz allgemein Lohnarbeit mit Prostitution) und diese ausführlich auf ihrer Seite „The End of Money“ zur Debatte stellt. Mit leider bisher ebensowenig Widerhall.

Vielleicht mag sich ja der eine oder die andere ihr schönes, gescheites Video ansehen, das ich heute bei „keimform“ entdeckt habe (vielen Dank!)

* …bevor es uns abschafft!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: