Syrien: BBC sendet fehlerhaftes Video

Den gleichen Film hat Euronews schon am Montag als angebliches Material aus „Deraa, 29.4.2011“ gebracht, in den Nachrichten und bei „No Comment“. Dort ist er immer noch so online:

Gestern kam er auch bei der BBC, mindestens zweimal (12:15 und 13:15 MESZ), mit der Angabe „Deraa, 30th April“:

Tatsächlich sind die Aufnahmen von herumliegenden Motorrädern auf einer Landstraße und augenscheinlichen (bzw. zu hörenden) Schüssen aus Maschinenwaffen aber bereits einen Monat vorher entstanden, in der Nähe des Ortes Sanamin. Zu sehen in einem Beitrag bei Al Jazeera English vom 1.4.11 :

Ich habe Euronews Montag mehrfach wegen des Fehlers angeschrieben, aber deren „feedback“-Seite wird anscheinend nicht gepflegt. Eine E-Mail-Adresse gibt der Sender nicht an. Mal sehen, ob die BBC reagiert.

Es wird zur Zeit sehr viel gefälscht und gefaket, nicht nur in Syrien und Pakistan. Ich vermute, daß hier die BBC nur einen Fehler gemacht hat, keine gezielte Fälschung. Dann sollten sie diesen aber richtigstellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: